Unser Shop verwendet Cookies, die auf Ihrem Server platziert werden. Sie können Cookies in Ihren Browsereinstellungen blockieren, allerdings kann der Shop dadurch in seiner Funktionalität eingeschränkt werden und Sie können unter Umständen keine Bestellungen tätigen.
Zahlungsmittel

Unsere Winzer

Informationen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie erhalten einen Einkaufsgutschein im Wert von EUR 5,00!

Jetzt abonnieren

Rezepte

Linguine mit Birnen Walnusssauce

Zubereitung:

Ein vegetarisches Pasta-Rezept, als Zwischengericht oder Hauptgericht

Linguine in einen Topf mit kochendem Wasser geben und "al dente" (bißfest) garen.

Währendessen: Die Butter und etwas Olivenöl in eine Pfanne geben, Zwiebel, Knoblauch darin kurz anschwitzen, die Birnen hinzufügen, und unter nicht allzugroßer Hitze dünsten lassen. Mit Weißwein und Gemüsesuppe aufgießen, anschließend gehackten Oregano und Walnüsse sowie den Zitronensaft hinzufügen.

Den Dolcelatte zerbröseln und in die Pfanne geben, zerschmelzen lassen und unter ständigem Rühren einreduzieren lassen, bis das ganze eine cremige Konsistenz hat. Bei Bedarf noch etwas Wein zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluß mit den "al dente"-gekochten Linguine vermengen, garnieren und anrichten.

Zutaten für 2-4 Personen:

(je nachdem ob Vor- oder Hauptspeise)

400 g Linguine (Alternative: Spaghetti)
2 mittelgroße reife Birnen, geschält und in Scheiben geschnitten
ca. 1/8 l Gemüsesuppe
ca. 1/16 l trockener Weißwein
1 rote Zwiebel, geviertel und in hauchdünne Scheiben geschnitten
1 Knoblauchzehe, gepresst
ca. 60 g Walnusskerne
2 EL frischer Oregano, gehackt
ca. 150 g Dolcelatte (ital. Blauschimmelkäse)
Olivenöl
2 EL Butter
1 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer
frische Oreganoblätter zum Garnieren