Unser Shop verwendet Cookies, die auf Ihrem Server platziert werden. Sie können Cookies in Ihren Browsereinstellungen blockieren, allerdings kann der Shop dadurch in seiner Funktionalität eingeschränkt werden und Sie können unter Umständen keine Bestellungen tätigen.

Sie können keine neue Bestellung aus Ihrem Land anlegen: United States

Zahlungsmittel
Weinshop Österreich Weinshop Deutschland

Produkt wurde in den Korb gelegt

Menge
Gesamt

Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb. Es gibt 1 Artikel in Ihrem Warenkorb.

Gesamt Artikel (inkl. MwSt.)
Gesamt Versandkosten (inkl. MwSt.) versandkostenfrei
MwSt. € 0,00
Gesamt (inkl. MwSt.)
Einkauf fortsetzen Zur Kasse gehen

Unsere Winzer

Informationen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie erhalten einen Einkaufsgutschein im Wert von EUR 5,00!

Jetzt abonnieren

Rezepte

Limettenrisotto

Zubereitung:

Die Zwiebel und zwei Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Limetten heiß waschen und die Schale dünn abschneiden und zwar ohne die weiße, bittere Haut. Die Limetten auspressen.

Die Hälfte der Butter in einem Topf schmelzen. Zwiebel und Knoblauch mit ein paar Stückchen der Limettenschale darin andünsten. Reis dazurühren und garen, bis er vom Fett überzogen ist. Weißwein und 3 EL Limettensaft dazuschütten und unter Rühren verdampfen lassen. Jetzt die Hitze auf mittlere Stufe stellen und ein paar Schöpfer Brühe zum Reis geben. Brühe verdampfen lassen, dann immer wieder erneut einen Schöpfer Brühe dazugießen und jeweils verdampfen lassen. Den Risotto dabei häufig durchrühren und etwa 20 Minuten offen garen, bis die Körner bissfest sind. Falls nötig, mehr Brühe oder Wasser dazugießen.

Den restlichen Knoblauch schälen, Petersilie waschen und Trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und mit dem Knoblauch und der übrigen Zitronenschale fein hacken. Diese Gremolata in ein kleines Schälchen füllen. Übrige Butter schmelzen lassen, die Pinienkerne darin rundherum goldgelb braten. Mit der Butter und dem Käse unter den fertigen Reis rühren, Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten:

1 Zwiebel
4 Knoblauchzehen
2 unbehandelte Limetten
3 EL Butter
400 g Risottoreis
1/4 l trockener Weißwein
3/4 l Hühner- oder Gemüsebrühe
1 Bund Petersilie
2 EL Pinienkerne
4 EL frisch geriebener Parmesan oder Pecorino
Salz
schwarzer Pfeffer