Rezepte

Kalbsleber in Wacholderrahm

Zubereitung:

Die Leber wird in Scheiben von einem halben Zentimeter Dicke geschnitten, in Mehl getaucht und rasch abgebraten. In den Saft mengt man die gestoßenen Wacholderbeeren, Salz, Pfeffer und sauren Rahm, gießt noch etwas Rindsuppe zu und lässt die Leber noch einige Minuten darin schmoren. (Achtung: nicht zu lange, sonst wird die Leber hart!)

Beilagentipp: Reis, Nudeln oder Salzkartoffeln

Zutaten für 2 Personen:

500 g Kalbsleber
10 g Mehl
50 g Fett
2-3 Wacholderbeeren
Salz, Pfeffer
1/16 l Sauerrahm
etwas Rindsuppe



Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie erhalten einen Einkaufsgutschein im Wert von EUR 5,00!

Jetzt abonnieren

Unsere Winzer

Informationen