Unser Shop verwendet Cookies, die auf Ihrem Server platziert werden. Sie können Cookies in Ihren Browsereinstellungen blockieren, allerdings kann der Shop dadurch in seiner Funktionalität eingeschränkt werden und Sie können unter Umständen keine Bestellungen tätigen.

Sie können keine neue Bestellung aus Ihrem Land anlegen: United States

Zahlungsmittel
Weinshop Österreich Weinshop Deutschland

Produkt wurde in den Korb gelegt

Menge
Gesamt

Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb. Es gibt 1 Artikel in Ihrem Warenkorb.

Gesamt Artikel (inkl. MwSt.)
Gesamt Versandkosten (inkl. MwSt.) versandkostenfrei
MwSt. € 0,00
Gesamt (inkl. MwSt.)
Einkauf fortsetzen Zur Kasse gehen

Unsere Winzer

Informationen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie erhalten einen Einkaufsgutschein im Wert von EUR 5,00!

Jetzt abonnieren

Rezepte

Gerstenrisotto mit Kürbis

Zubereitung:

Gerste zwei Stunden in Wasser einweichen.

Zwiebel feinwürfelig und Kürbisfleisch in kleinere und größere Würfeln schneiden. In einem Topf 40 g Butter erhitzen, darin Zwiebel anschwitzen, Kürbis dazugeben und kurz danach die abgetropfte Gerste. Etwas salzen und pfeffern. Unter ständigem Rühren mit etwas Weißwein und der klaren Gemüsebrühe, von der Sie nur schluckweise etwas hinzufügen, solange köcheln lassen, bis die Gerste "al dente" ist. Also weich und dennoch bissfest. Es ist sogar möglich, daß Ihnen etwas Gemüsesuppe übrigbleibt. Die Konsistenz sollte cremig sein.

Danach den Käse und die kalte Butter unterziehen, kurz ruhen lassen und anschließend servieren.

Serviertipp: Dazu reichen Sie am besten grünen Salat und ein schönes Glas Weißwein!

Zutaten für 4 Personen:

300 g Gerste
500 g Kürbisfleisch
1 Liter klare Gemüsesuppe
1 mittelgroße Zwiebel
80 g Butter
50 ml Weißwein
150 g geriebener Käse (am besten Asagio oder Grana)
Salz und Pfeffer