Rezepte

Gegrilltes Hühnerfilet mit Couscoussalat

Zubereitung:

Zitronen halbieren und die Zitronenhälften mit der Schnittfläche in einer sehr heißen Grillpfanne ohne Öl 1-2 Minuten dunkel anbraten. Zitronen beiseite legen und in der selben Pfanne die mit Olivenöl, Salz und Pfeffer gewürzten Hühnerfilets auf beiden Seiten jeweils 8 Minuten grillen.

Couscous und Korinthen vermengen, in die aufgekochte Hühnerbouillon geben und zugedeckt 5 Minuten quellen lassen.

Danach gehackte Petersilie, geriebene Schale einer Zitrone, zerlassene Butter sowie die Kichererbsen dem Couscous beimengen und vorsichtig umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passt sehr gut auch ein wenig türkisches oder griechisches Joghurt.

Zutaten für 4 Personen:

2 Zitronen
4 Hühnerfilets á 140 g
1 EL Olivenöl
1 TL Salz
2 Messerspitzen frisch gemahlener Pfeffer

Zutaten für Couscoussalat
4 dl Hühnerbouillon
3 dl Couscous
1 dl Korinthen
1 Bund frische Petersilie
1 Zitrone
1 Dose Kichererbsen (400 g)
2 EL Butter
1 TL Salz
1 Messerspitze frisch gemahlener Pfeffer



Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie erhalten einen Einkaufsgutschein im Wert von EUR 5,00!

Jetzt abonnieren

Unsere Winzer

Informationen